Wieder Gottesdienst!

Nur etwas anders.

Wir feiern ab dem 10. Mai wieder Gottesdienste und freuen uns sehr auf die Gemeinschaft mit Ihnen in unserer Kirche!

Noch ist aber kein Rückgang zur gewohnten Normalität möglich. Als Gemeinde werden wir weiterhin die Empfehlungen von Bund und Land und der Landeskirche verantwortlich umsetzen. Das hat Auswirkungen auf die Form unserer Gottesdienste und unser Zusammensein in der Kirche. Dafür sind wir auf Ihre Unterstützung und Mithilfe angewiesen.

Bitte kommen Sie nur zum Gottesdienst, wenn Sie sich gesund fühlen. Bei Anzeichen von Schnupfen oder einer Erkältung (Halsschmerzen, Husten) halten wir Sie an, vorsorglich zuhause zu bleiben. Ansonsten müssen wir Sie leider wieder nach Hause schicken.

Es besteht eine dringende Empfehlung, Masken zu tragen, auch im Gottesdienst. Falls jemand keine Maske zur Hand hat, erhält er oder sie eine Maske am Eingang.

Bedenken Sie, dass wir eine Liste führen müssen mit allen Teilnehmenden und ihren Kontaktdaten. Diese Liste heben wir vier Wochen auf, danach wird sie entsorgt.

Der Sicherheitsabstand in den Bankreihen umfasst zwei Meter. Wir haben Sitzplätze für Sie markiert. Hausgemeinschaften können zusammen sitzen in den Bankreihen vorne rechts und vorne links.

Da unsere Kirche unter den Sicherheitsmaßnahmen nur über 38 Plätze verfügt, bieten wir zusätzlich zum 10 Uhr einen zweiten Gottesdienst um 11 Uhr an.

Da das Singen das Ansteckungsrisiko stark erhöht, verzichten wir ab sofort auf Gemeindegesang und auch auf die Ausgabe von Gesangsbüchern. Textblätter für jede*n zum Mitlesen sind für Sie vorbereitet.

Die Maßnahmen haben Einfluss auf Gestalt und Länge des Gottesdienstes. Wir feiern bis auf weiteres kein Abendmahl und können auch nicht zum Kirchenkaffee im Anschluss einladen, auch auf Kindergottesdienste müssen wir noch verzichten.

Mit herzlichen Grüßen, der Gemeindekirchenrat

________________________________________________________________________________________________________________

Natürlich lassen wir auch unsere digitalen Formate noch online. Suchen Sie dafür bei YouTube den Kanal „Kirchengemeinde Berlin Buchholz" oder nutzen Sie den Link, der hinter dem YouTube-Symbol bzw. der Abbildung unseres Kanals (Channels), und schauen Sie an, was wir für Sie und euch vorbereitet haben. 

Herzlich grüßt Sie Ihre Pfn. Susanne Brusch

 

 
co2freier Webspace bei prosite.de