Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

Alles drin!

Unsere kommenden Veranstaltungen sind hier aufgelistet.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation bitten wir Sie, sich jeweils kurz vor der von Ihnen gewählten Veranstaltung zu informieren, ob sie stattfindet. Aktuelle Informationen darüber erhalten Sie hier und im Gemeindebüro. 

RSSPrint

Eröffnung der Wanderbücherei

Do., 24.09.2020, 19 Uhr im Gemeindehaus - großer Saal

Nehmt ein Buch zur Hand! Und lest!

Wie oft haben Sie sich schon gefragt: Hebe ich das das Buch auf oder verschenke ich es, weil ich es schon mehrmals gelesen habe? Sie können es verschenken! Es findet Platz in unserer neue Wanderbücherei, initiiert und organisiert von Kristine Hardieck.

Zur Eröffnung findet eine Lesung statt: Machandel von Regina Scheer.

Alle interessierten „Bücherwürmer“ sind dazu herzlich eingeladen.

Donnerstag, 24. September 2020
19 Uhr, Gemeindehaus

Krabbelgruppe für Kinder von 0 - 3 Jahren

9:30 - 11:00 Uhr (30.09., 07.10., 28.10., 18.11. ...) Gemeindehaus, großer Saal (bei schönem Wetter im Garten)

Ab September wollen wir zwei Mal im Monat Eltern und ihre Kinder zum gemeinsamen Krabbeln, Spielen und Austauschen einladen. Ein gemeinsamer Beginn und Abschluss werden den Rahmen bilden. Wir stellen einen Grundstock an Spielsachen und Getränken. Wenn das Wetter es erlaubt, werden wir im Garten zusammenkommen. Bringen Sie also gerne eine Picknickdecke mit. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kleinen!

Wir bitten nach Möglichkeit um Anmeldung im Gemeindebüro. Spontan Teilnehmende sind auch willkommen, müssen aber damit rechnen, eventuell keinen Platz zu haben (Das Hygienekonzept sieht eine begrenzte Platzzahl vor). 

Die nächsten Kabbelgruppentermine: 

- 30. September
-  7. Oktober
- 28. Oktober
- 18. November

Erntedankfest

Sonntag, 4. Oktober 2020, 10 Uhr, in der Kirche und drumherum

Das diesjährige Erntedankfest nehmen wir als Gemeinde zum Anlass, um unseren ersten Stationengottesdienst zu feiern. Diese Form des Gottesdienstes findet, wie der Name bereits verrät, an mehreren Stationen statt, die man innerhalb der eigenen Hausgemeinschaft abläuft und erlebt. Es handelt sich um einen vollwertigen Gottesdienst, der durch die Inszenierung eines Weges ein neues Gottesdiensterleben verspricht. Einzelne liturgische Elemente, die man vom „normalen“ Gottesdienst kennt, treten hier aus dem gewohnten Rahmen heraus – eine Möglichkeit sie einmal bewusst wahrzunehmen und ihrer Bedeutung durch ein neues Setting nachzuspüren. Obendrein tricksen wir damit hoffentlich die Covid-19-Viren aus. Denn anstatt alle zusammen in den Bänken zu sitzen, bewegen sich die Gottesdienstbesucher als Gottesdienstteam innerhalb ihrer Hausgemeinschaften und Familien. Auch in diesen Zeiten haben wir Grund zum Dank. Dank, der nicht nur im Wort seinen Ausdruck finden kann. Wie das Korn verschiedene Etappen durchläuft auf dem Weg zum Brot, so setzen wir uns an diesem Tag in Bewegung und nähern uns dem Dank aus unterschiedlichen Perspektiven. Natürlich wird es dennoch Musik und Gesang geben, ebenso wie einen Laufzettel, der euch über die verschiedenen Stationen begleitet, mal mit einem Lied, mal mit etwas zum Nachdenken, zum Anfassen und zum Ausprobieren.

Wir machen Gemeindehof und Kirchgarten schick

Samstag 10. Oktober von 10 bis 14 Uhr

Sie haben Ahnung, wie ein Baum beschnitten wird? Sie wissen, wie ein Busch so beschnitten wird, dass er in der Blüte schick aussieht? Oder Sie haben Lust sich mal wieder so richtig am Rasenmäher auszutoben? Dann Sind Sie bei uns total richtig! Wir wollen unseren Gemeindehof und den Kirchgarten schön machen.

Wann?

Samstag 10. Oktober von 10 bis 14 Uhr.

Auf unserem Gelände stehen einige Büsche und Bäume, die schon lange keinen ordentlichen Schnitt mehr bekommen haben. Aus den Obstbäumen müssen ein paar Äste geschnitten werden, so dass sie kommendes Jahr wieder gut tragen können. Dazu benötigen wir neben Ihrer Muskelkraft einige  Arbeitsgeräte: Astschere, Einhandschere, Schaufeln & Co. Ganz nach dem Motto: viele Hände, schnelles Ende freuen wir uns auf jeden Einzelnen! Auch wenn Sie nur eine halbe Stunde Zeit haben!

Wem das alles körperlich zu anstrengend ist, kann sich gern anderweitig einbringen: Die fleißigen Arbeiter freuen sich sicher über leckeren Kuchen oder kleine Knabbereien. Also, save the Date! Kinder sind herzlich willkommen und können sich auf unserem Mini-Spielplatz austoben.

Einladung zur Jubelkonfirmation

Am 11. Oktober 2020 feiern wir in einem festlichen Gottesdienst Jubelkonfirmation

 

Wurden Sie vor 25 (also 1995), 50 (1970) oder 60 (1960) oder vielleicht sogar vor 65 (1955) Jahren konfirmiert?

Oder kennen Sie jemanden, auf den das zutrifft?

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns gemeinsam an Ihre Einsegnung zu denken, Abendmahl zu feiern und erneut um den Segen Gottes für Sie zu bitten.

Ehemalige Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Französisch Buchholz sind genauso willkommen wie Zugezogene. Wir freuen uns auf Sie und den Gottesdienst!

Melden Sie sich und Ihre Begleitung bitte bis zum 1. Oktober im Gemeindebüro bei Herrn Bach verbindlich an.

Reformationskonzert

Sonnabend, 31. Oktober 2020, 16 Uhr und 19 Uhr

Liebe Musikbegeisterte,

das Reformationskonzert wird stattfinden – aber ein wenig anders als in den Jahren vor Corona. Seien Sie unbesorgt: Natürlich wird auf den Abstand und die Hygieneregeln geachtet und auch unser musikalisches Programm haben wir den aktuellen Gegebenheiten angepasst.

Am Samstag, den 31. Oktober wird es deshalb zwei Konzerte geben, um 16 Uhr und um 19 Uhr. In die Kirche passen jetzt natürlich weniger Menschen. Damit jeder Platz ausgenutzt wird bitten wir 

deshalb um eine verbindliche Anmeldung. Anmelden kann man sich telefonisch oder persönlich im Gemeindebüro oder per E-Mail. Der Eintritt ist wie immer frei. Es erwartet Sie ein festliches

Programm. Es spielen Musiker*innen der Staatskapelle und des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin und es singt die Altistin Josette Micheler. Der Chor wird aus der Ferne zu hören sein. Lassen Sie sich überraschen. 

Literaturzirkel - Lesen und Reden

Donnerstag 29. Oktober 2020, 19 Uhr, Gemeindehaus

Ein neues Angebot an alle Literaturinteressierte bietet Kristine Hardieck an: einen Lese- und Literaturzirkel, in dem man sich über Gelesenes austauschen und diskutieren kann.

Thema des ersten Abends: das Buch „Konzert ohne Dichter“ von Klaus Modick. Der Autor erzählt die Geschichte des berühmtesten Worpsweder Gemäldes, von einer fragilen Künstlerfreundschaft – und von der Liebe. Im Jahr 1905 gehen Heinrich Vogeler und Rainer Maria Rilke getrennte Wege. Was die beiden aueinanderführte und später auseinanderbrachte, welchen Anteil die Frauen daran hatten, die Kunst, das Geld und die Politik, das beschreibt Modick auf kunstvolle Weise. Ein großartiger Künstlerroman, erschienen im KiWi-Verlag.

Donnerstag 29. Oktober 2020, 19 Uhr, Gemeindehaus

Lesen mit Kindern für Dritt- und Viertklässler

5. und 19. November 2020

Ein weiteres Angebot von Kristine Hardieck beschließt den literarischen Kreis: Sie lädt Kinder der 3. und 4. Klassen ein, mit ihr gemeinsam zu lesen, zu diskutieren, Bücher und Geschichten zu entdecken und somit den Spaß und die Freude am Lesen zu wecken. Gerade in Zeiten von Homeschooling und Coronaeinschränkungen ist das Lesen ins Hintertreffen geraten. Es ist das besondere Anliegen von Kristine Hardieck, das zu ändern und die Kinder aus ihren Nischen zu locken.

Zu folgenden Terminen wird sehr herzlich eingeladen:

Drittklässler
5. und 19. November, jeweils von 15.00–15.45 Uhr

Viertklässler
5. und 19. November, jeweils von 16.00–16.45 Uhr

Ort: Gemeindehaus

Bitte melden Sie Ihr Kind über das Gemeindebüro an. Dankeschön!

St. Martin

Mittwoch, 11. November 2020, 17 Uhr, an unserer Kirche

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder an den Heiligen Martin von Tours denken, der an einem kalten Tag seinen Mantel mit einem Bettler geteilt hat. Herzliche Einladung zur Andacht am Mittwoch, den 11. 11. um 17 Uhr an unserer Kirche, dann zum Laternenzug hin zur Kirche St. Johannes Evangelist.

Dort gibt es sicher wieder ein Feuer, Martinsgansgebäck und Punsch für Alle.

Letzte Änderung am: 15.09.2020