Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Die Ausschüsse und Arbeitsgemeinschaften

Die Arbeit des Gemeindekirchenrats wird durch Ausschüsse und Arbeitsgemeinschaften unterstützt, die mit Hauptamtlichen, GKR-Mitgliedern und Ehrenamtlichen besetzt sind.

Der Finanzausschuss

Dieser Ausschuss, den Claudia Winkler leitet, hat die Finanzen der Kirchengemeinde im Blick, plant und begleitet das Haushaltsjahr und bestimmt die sonntäglichen Kollektenzwecke für die eigene Gemeinde.

Das Redaktionsteam des GemeindeBlicks

Jede Ausgabe des GemeindeBlicks will erdacht, gestaltet und ansprechend und rechtzeitig gedruckt werden. Soll es einen roten Faden in dieser Ausgabe geben? Was können wir dieses Mal verbessern? Gab es Rückmeldungen aus der Gemeinde? Welches Thema ist gerade besonders wichtig? Wer kann was schreiben? Diese und weitere Fragen beschäftigen uns im Redaktionsteam und werden kreativ und motiviert verhandelt.

Der Bauausschuss

In der Gemeinde sind einige Bauvorhaben zu bedenken. Große Projekte, wie die Erneuerung der Kirchenheizung beschäftigen den Bauausschuss aktuell, aber auch Fragen nach der Einrichtung des Gemeindehauses, der Sicherheit der Spielgeräte auf dem Kirchengrundstück, digitale Vernetzung und Sicherheit des Gemeindebüros, sowie freies Überlegungen zur alten Scheune und unseren Grundstücken.

Ausschuss Gemeindeleben

Hier bedenken und planen wir das, was in der Gemeinde geschieht. Höhepunkte im Jahr, Veranstaltungen, Kreise und Gesprächsgruppen, Gottesdienste. Die Gruppe wertet gemeinsam Aktivitäten des Gemeindeleben aus und schaut nach Vorne. Was wird in der Gemeinde gerade wie gebraucht? Was läuft gut? Braucht es irgendwo Veränderung? Haben wir alle im Blick?

Arbeitskreis Kita und Kirche

Mit unserer Kita in der Gartenstraße fühlen wir uns verbunden und wollen diese Verbindung pflegen. Der Arbeitskreis plant gemeinsame Veranstaltungen, reflektiert die Zusammenarbeit zwischen Kita, auptamtlichen und der Gemeinde und soll Kommunikation zwischen Kirche und Kita fördern.

Letzte Änderung am: 01.07.2020